All Eyes on You.

Mit einer Umschlagseite schaffen Sie sich ganz schön viel Werbefläche. Das dürfen Sie gerne mit Awareness gleichsetzen.
Klapper, Lasche, Schürze – was darf es für Sie sein? Wenn Sie eine Umschlagseite gestalten wollen, gibt’s eine Menge interessanter Varianten. Erfahren Sie, welche Form für Sie ideal ist, damit Sie mit Ihren Inhalten einschlagen.

Smarte Fakten

Eine Umschlagseite wird oft auch „Doppelcover“ genannt. Aus plausiblem Grund: Denn sie wird als doppelter Umschlag um eine Zeitschrift herumgelegt. Beide Umschlagseiten zeigen sich im Look and Feel der Zeitschrift.

Profitieren Sie von

  • Höchster Aufmerksamkeit
  • Dem Look and Feel Ihrer gebuchten Zeitschrift
  • Der Möglichkeit, einen größeren Anteil an Werbefläche zu buchen
Jetzt zuschlagen, damit Sie mit Ihrer Umschlagseite erfolgreich einschlagen.

© Alpen Media GmbH

© Alpen Media GmbH